Kids Club – Was ist das?

Kids Clubs – auf deutsch Kinderclubs – sind im Internet zu finden und bezeichnen ein Forum, wo sich Kinder und Teenager treffen, die bestimmte Interessen und Hobbys haben oder auch nur miteinander zu einem speziellen Thema beziehungsweise Gebiet miteinander in Austausch kommen wollen. Der Beitritt zu diesen Clubs für Kinder ist zumeist kostenfrei, einige Kinder-Clubs jedoch verlangen einen geringen Mitgliederbeitrag.

Was haben Kids Clubs zu bieten?

Im Internet findet man beim googlen verschiedene Angebote an Kids Clubs. Der HSV- oder auch der BVB-KidsClub beispielsweise bietet den jungen Fans seines Vereins an, das Leben ihrer Lieblingsmannschaften via Internet oder hautnah zu erleben. Fanartikel, Spiele und Informationen locken manchen Fußballfan in diesen Kinderclub. In anderen Kids Clubs findet man Angebote wie Kinder malen, Kinder basteln, Kindergartenspiele und Vieles mehr. Für den Kindergeburtstag etwa kann man auf vielen Kinderclub-Seiten heiße Tipps und Anregungen finden. Kindergeburtstagsessen, Kindergeburtstagsspiele und Tänze sowie Lieder aus dem Angebot der Kids-Club-Foren sind der Renner auf jeder Kinderparty. Unter www.kino-kidsclub.de werden sogar arrangierte Kinobesuche mit den kleinen Gästen und ihren Begleitern initiiert. Besonders gefragt sind die Kinderchats. Hier kann sich jedes Mitglied mit Gleichgesinnten austauschen, über Probleme reden oder einfach nur plaudern. Für die Vorschulkinder unter den Benutzern bieten die Kinder-Clubs bekannte und unbekannte Märchen, die ihnen von Papa und Mama, den Großeltern oder den älteren Geschwistern vorgelesen werden können ebenso an wie druckbereite Bilder, die – ähnlich dem altbekannten Malbuch – nach Herzenslust angemalt werden können.

Ab wann kann man Mitglied im Kids-Club werden?

Kinderclubs, die über Anmeldung funktionieren oder deren Mitgliedschaft etwas kostet, kann man als Kind nur mit Genehmigung der Eltern beitreten. Generell aber sollte gelten, dass die Erziehungsberechtigten darüber informiert sind, was ihre Sprösslinge am Kindercomputer treiben und dieses verantwortungsvoll überwachen. Im Prinzip können Kinder an den Aktivitäten eines Kids-Clubs teilnehmen, sobald sie in der Lage sind, mit dem PC umzugehen.